Feinkost und Spirituosen. Handgemacht aus eigener Manufaktur und von ausgewählten Produzenten.
Feinkost und Spirituosen. Handgemacht aus eigener Manufaktur und von ausgewählten Produzenten.
Zur Startseite wechseln

Ähnliche Produkte

Fragen & Antworten 

Was ist die Five Spice-Gewürzmischung? 

Das Fünf-Gewürze-Pulver, auch Five Spice genannt, ist wahrscheinlich eine der bekanntesten chinesischen Gewürzmischungen und eine beliebte Würze, um den typischen Geschmack der asiatischen Küche zu erhalten.

Woraus besteht chinesisches Fünf-Gewürze-Pulver?

Normalerweise ist chinesisches Fünf-Gewürze-Pulver eine Kombination aus den Gewürzen Zimt, Fenchelsamen, Sternanis und Nelken. Bei der Wahl des fünften Gewürzes kann man zwischen Ingwer, weißem oder schwarzem Pfeffer und Szechuan-Pfeffer wählen. Das LAUX Five Spice Gewürz enthält Sternanis, schwarzen Pfeffer, Fenchelsamen, Zimt und Nelken. Es gibt noch eine andere, weniger verbreitete chinesische Gewürzmischung, das 13-Gewürze- Pulver. Hier wird es schon etwas komplizierter. Es kann chinesischen schwarzen Kardamom (tsaoko/cao guo), Amomum-Früchte, Muskatnuss, Zimt, Nelken, Pfeffer, Sternanis, Fenchel, Costuswurzel, Angelika, Galgant, Sand-Ingwer und normalen Ingwer enthalten.
Chinese Five Spice Gewürz Fünf Gewürze Pulver angerichet auf einem Teller

Wie benutze ich das Fünf-Gewürze-Pulver in der Küche? 

Obwohl das chinesische 5-Gewürze-Pulver in vielen Rezepten verwendet wird (einschließlich Cocktails!), passt es am besten zu gebratenem Fleisch. Bei fantastischen Hähnchenflügeln zum Beispiel sorgt es in Kombination mit Honig und Sojasauce für ein aufregend süß-pfeffriges Geschmackserlebnis. Auch lecker: Gebackene Entenbrust und Schweinebauch mit derselben Marinade. Als trockener Rub (Gewürzeinreibung) verleiht das chinesische 5-Gewürze-Pulver eine Wärme und Komplexität, die nur durch eine fein abgestimmte Mischung der Zutaten erreicht werden kann. Aber auch gebratenes Gemüse oder Bratreis lässt sich wunderbar mit Chinese Five Spice würzen. Es eignet sich sogar hervorragend für Kuchen und andere Desserts, da es dem süßen Aroma eine interessante pikante Note verleiht.

Was ist der Unterschied zwischen 5-Gewürze-Pulver und Garam Masala? 

Garam Masala ist eine Gewürzmischung, die aus der indischen Küche ebenso wenig wegzudenken ist, wie chinesisches Fünf-Gewürze-Pulver aus der chinesischen und taiwanesischen Küche. Beide Gewürzmischungen haben Zimt und Nelken gemeinsam. Garam Masala enthält in der Regel schwarze Pfefferkörner anstelle von Szechuan-Pfeffer und enthält zwischen 10 und mehr als 30 Gewürzen. Bei beiden Gewürzmischungen können die tatsächlichen Zutaten je nach Region und Familientradition variieren.


Unsere Feinkost-Bestseller

Fine Drinking Highlights