JETZT 20 % AUF ALLES ZU OSTERN MIT DEM CODE: OSTERGENUSS23 | Gültig bis 02.04.23 ab 30 € Bestellwert
JETZT 20 % AUF ALLES ZU OSTERN MIT DEM CODE: OSTERGENUSS23
Zur Startseite wechseln

Ähnliche Produkte

Fragen & Antworten

Was ist Quatre Épices oder Viergewürz? 

Quatre Épices, auf Deutsch Viergewürz, ist eine Gewürzmischung, die in der französischen und nahöstlichen Küche verwendet wird. Die meisten Rezepturen mit den vier Gewürzen bestehen aus Pfeffer (traditionell weißer, es gibt aber auch Mischungen mit schwarzem Pfeffer), Muskatnuss, Nelken und Ingwer. Je nach Rezeptur wird eine Basis aus fein gemahlenen weißen oder schwarzen Pfefferkörnern und Muskatnuss mit zwei anderen gemahlenen Gewürzen kombiniert: Nelken oder Piment und Zimt oder Ingwer. Dabei enthalten die Gewürzmischungen meistens doppelt so viel Pfeffer wie andere Zutaten, wobei das Verhältnis der Gewürze flexibel ist.

Welche Gewürze stecken in der Quatre Épices Gewürzmischung? 

Pfeffer, Muskatnuss, Nelken und Ingwer heißen die vier traditionellen Zutaten der Quatre Épices. Dabei kann der Ingwer durch Piment oder Gewürznelken durch Zimt ersetzt werden. In der LAUX Quatre Épices Gewürzmischung stecken die klassischen vier Gewürze fein abgeschmeckt mit Piment.
Französisches Essen mit Bageutte, Wurst und Gewürzen auf Holzbrett angerichtet

Was ist Quatre Épices oder Viergewürz? 

Quatre Épices, auf Deutsch Viergewürz, ist eine Gewürzmischung, die in der französischen und nahöstlichen Küche verwendet wird. Die meisten Rezepturen mit den vier Gewürzen bestehen aus Pfeffer (traditionell weißer, es gibt aber auch Mischungen mit schwarzem Pfeffer), Muskatnuss, Nelken und Ingwer. Je nach Rezeptur wird eine Basis aus fein gemahlenen weißen oder schwarzen Pfefferkörnern und Muskatnuss mit zwei anderen gemahlenen Gewürzen kombiniert: Nelken oder Piment und Zimt oder Ingwer. Dabei enthalten die Gewürzmischungen meistens doppelt so viel Pfeffer wie andere Zutaten, wobei das Verhältnis der Gewürze flexibel ist.

Was ist der Unterschied zwischen Quatre Épices und Piment?

Quatre Épices ist eine Mischung aus vier Gewürzen. Piment ist ein Gewürz, das aus den getrockneten Beeren der zur Familie der Myrtengewächse gehörenden Pflanze Pimenta dioica gewonnen wird. Das Aroma von Piment erinnert an Zimt, Nelken, Pfeffer und Muskatnuss, den Zutaten des Viergewürzes, sodass auch Piment oft so genannt wird und auch in der französischen Gewürzmischung enthalten sein kann.

Was bedeutet Quatre Épices auf Deutsch? 

Quatre Épices sind zwei französische Wörter, die wörtlich übersetzt vier Gewürze bedeuten. Daher kommt auch der Name Viergewürz. Wer aus Frankreich kommt, spricht quatre wie ka-truh aus, im kanadischen Quebec klingt das eher wie kat. Épices wird als eh-piece ausgesprochen.


Unsere Feinkost-Bestseller

Fine Drinking Highlights