Feinkost und Spirituosen. Handgemacht aus eigener Manufaktur und von ausgewählten Produzenten.
Feinkost und Spirituosen. Handgemacht aus eigener Manufaktur und von ausgewählten Produzenten.
Zur Startseite wechseln

Gewürzmischungen & Gewürzzubereitungen


Gewürze kaufen einfach gemacht: Lass dich von der LAUX Vielfalt begeistern!

LAUX Gewürzröhrchen

Welche Gewürzmischung aus dem LAUX DELI soll es sein? 


Wähle für deinen Einkauf zwischen den puren Gewürzmischungen, die nur aus Kräutern und / oder Gewürzen bestehen. Da gibt es die Mischung bester Kräuter im LAUX Italienische Kräuter-Mix für die beste Tomatensauce oder LAUX Salatkräuter für die kräuterige Basis-Vinaigrette, aber auch das LAUX Glühwein Gewürz mit ausschließlich natürlichen Zutaten von Orangenschale bis Zimt gehört dazu. Mit den LAUX Mischungen mit würzenden Zutaten bist du immer auf der sicheren Seite, denn sie sind perfekt abgeschmeckt. Damit peppst du deine Alltagsküche so einfach auf und alle werden begeistert sein. Und das ganz ohne Geschmacksverstärker und künstliche Zusatzstoffe! 


Fix & fertig abgeschmeckt für geniales Würzen 

Zum Beispiel Kartoffeln: Aus schlichten Pommes frites wird in deiner Küche mit der LAUX Trüffel Fritten Gewürzzubereitung eine extra edle Beilage samt überraschender Geschmacksexplosion, unser LAUX Spanish Allrounder zaubert die besten Patatas bravas, dazu gibt es LAUX Mojo Rojo. Oder koche dich durch andere internationale Spezialitäten und Gewürz-Mischungen von Curry-Paprika über Harissa bis Paella mit dem allerbesten, authentischen Geschmack – garantiert! Grillfans wählen gerne LAUX Hot & Spicy oder LAUX BBQ Butter (auch als LAUX Röstzwiebel Butter-Variante) für die besten Dips, Marinaden und natürlich Kräuterbutter zu gegrilltem Fleisch und Gemüse. Nicht zu vergessen die Bestseller fürs schnelle Aufpeppen von Saucen, wie das LAUX Knoblauch-Chili.

Was sind Gewürze?

Gewürze verschiedener Art
Hier sprechen wir viel über Begriffe wie Gewürze, Kräuter und Gewürzmischung, doch was versteckt sich eigentlich dahinter? Das Deutsche Lebensmittelbuch mit den Leitsätzen für Gewürze definiert die unterschiedlichen Begrifflichkeiten, sodass alle wissen, worum es geht und sich auch an die Vorgaben halten. Gewürze sind demnach „Blüten, Früchte, Knospen, Samen, Rinden, Wurzeln, Wurzelstöcke, Zwiebeln oder Teile davon, meist in getrockneter Form. Kräuter wiederum sind beschrieben als „frische oder getrocknete Blätter, Blüten, Sprossen oder Teile davon“. Entscheidend ist jedoch, dass beide mit ihren natürlichen Inhaltsstoffen den Geschmack und Geruch von Gerichten beeinflussen und jeder Speise ein eigenes Aroma schenken. Das gilt für pure Gewürze, aber auch für Gewürzmischungen, die nur aus Gewürzen und Kräutern bestehen dürfen. Mindestens 60 % davon müssen Mischungen mit würzenden Zutaten oder Gewürzzubereitungen enthalten. Darüber hinaus sind diese mit geschmackgebenden Zutaten abgeschmeckt, das kann Salz oder Zucker sein, außerdem pflanzliche Öle, wie zum Beispiel Rapsöl.
Wer es noch genauer wissen möchte: Auch innerhalb der Gewürze wird noch nach der Art unterschieden, so gibt es:

  •  Frucht- und Samengewürze wie Pfeffer, Gewürzpaprika, Kümmel,  
  • Wurzel- und Zwiebelgewürze wie Ingwer, Kurkuma und der allseits beliebte Knoblauch, 
  • Rindengewürze wie Zimt oder Kaneel,  
  • sogenannte Blattgewürze wie Basilikum, Dill oder Oregano, und  
  • Blütengewürze wie Safran, Muskatblüte oder Nelken. 

Gewürze entdecken

Du willst mehr Infos zu Feinkost & Fine Drinking?

Dann entdecke jetzt unsere Deli Stories!

Stories