Feinkost und Spirituosen. Handgemacht aus eigener Manufaktur und von ausgewählten Produzenten.
Handgemachte Spezialitäten aus eigener Produktion
Zur Startseite wechseln

Das perfekte Candle-Light-Dinner

Tipps und Rezepte für einen unvergesslichen Abend zu zweit

Liebe geht durch den Magen. Insbesondere, wenn es um ein selbst zubereitetes romantisches Essen geht. Denn auch wenn du nicht auf Sterne-Niveau kochst, schmeckt dein Gegenüber Mühe, Herz und Leidenschaft bei jedem Bissen. 

Die Vorteile eines romantischen Dinners daheim? Nirgendwo sonst bist du derart entspannt, kein Servicepersonal, das eure Gespräche stört, keine Tischnachbarn, die euch belauschen. Hinzu kommt: Es darf getanzt werden – wer mag sogar mitten in der Küche – außerdem sparst du das Geld für Taxi oder Babysitter und (!) ihr habt alle Zeit der Welt. Kurzum – ein Candle-Light-Dinner in den eigenen vier Wänden eignet sich ideal für Frischverliebte, Eltern kleiner Kinder und „Life-Long-Lovers“ – ob einfach mal so oder als Idee zum Valentins-, Jahres- oder Hochzeitstag.

Candle-Light-Dinner selber kochen – so geht’s

Unser Tipp bei der Wahl des passenden Menüs: Setze auf Zutaten, die du kennst und verzichte auf Rezepte mit komplizierter Zubereitung. Mit anderen Worten: Wenn du bisher noch nie ein Ei poschiert hat, solltest du dies nicht unbedingt zum Mittelpunkt eines romantischen Essens machen. Kochanfängern empfehlen wir überdies: Lies dir die Rezepte bereits in Vorbereitung auf den Abend aufmerksam durch. Achte auf die in den Kochanleitungen angegebene Zubereitungszeit und darauf, ob es einer Vorarbeit bedarf, die bereits am Abend oder Morgen zuvor erledigt werden muss. 

Du möchtest auf Nummer sicher gehen? Mit unseren LAUX Gewürzmischungen gelingen köstliche Dips und Salat-Dressings schnell und einfach. Und – aus handgemachter Pasta, leckeren Pestos und Sugos kreierst du Nudelglück hoch zwei. Darf es ein bisschen mehr sein? Psst! Feurige Speisen wirken aphrodisierend. Also – falls du dich für feurige Tacos und andere Tex-Mex-Gerichte entscheidest, – die peppst du im Handumdrehen mit unserer KÜCHENBUDDY Ananas-Jalapeño Sauce auf. 

Rezepte fürs Candle-Light-Dinner

Ein weiterer Tipp fürs Gelingen deines Dinners zu zweit: Kennst du die Lieblingsspeisen der/des Bekochten, überlege, wie du ein paar dieser Lieblingszutaten – oder gar einen ganzen Gang – nach dem Geschmack deines Gegenübers in die Menüfolge einplanst. Ihr kennt euch (noch) nicht ganz so gut? Auch kein Problem: Setze vorsichtshalber auf ein vegetarisches Gericht und serviere Käse und Nüsse (Allergene!) separat, sodass im Zweifel darauf verzichtet werden kann. Als leckere Vorspeise kannst du mit einer original italienischen Bruschetta glänzen – fix und fertig angerührt im Nullkommanichts mit unserer LAUX Gewürzmischung Arrabiata. Ein wenig Weißbrot dazu, fertig ist ein Genuss wie in Bella Italia.

Dinner for two: Genuss – von Null auf 100

Du möchtest deinen Schatz mit einem romantischen Abendessen verwöhnen? Dann ist die akribische Vorbereitung das A und O. Plane deinen Einkauf rechtzeitig, überprüfe deine Gewürz-, Öl-, Essig- und Nudelvorräte und besorge in unserem LAUX DELI, was du fürs Candle-Light-Dinner brauchst. Die frischen Zutaten kaufst du kurzfristig ein. Schnipple bereits im Vorfeld, was geschnippelt werden muss, wiege Zutaten ab und stelle dir alles Notwendige bereit. Plane jeden Gang so, dass du im besten Fall jeweils nur kurz in der Küche verschwindest oder – mach aus dem Dinner für zwei ein Live-Cooking-Event. Mit anderen Worten: Verlege den Ort des Geschehens in die Küche – so könnt ihr euch problemlos unterhalten, während du kochst. 

Ihr kocht zu zweit? Umso besser. Denn schon das gemeinsame Zubereiten, Probieren und Servieren ist eine sinnliche Erfahrung, die euch einander näherbringt.

Dinner Ideen fürs Essen zu zweit

So oder so gilt: Damit ihr möglichst entspannt und guter Dinge in den gemeinsamen Abend startet, braucht es mindestens einen kleinen Gruß aus der Küche, also etwas, das erste Hungergefühle mildert und Appetit auf mehr macht. Eine Idee: Serviere einen Aperitif – wie wäre es zum Beispiel mit einem Glas Secco oder Sprudel, das du mit einem Schuss LAUX Himbeer Fruchtbalsam verfeinerst? Das - zusammen mit frischem Baguette oder ein paar Crackern plus einen köstlichen Dip oder eine würzige Kräuterbutter. Klingt kompliziert? Denkste! Denn auch die bereitest du ganz einfach mit unserer LAUX Grillbutter Kräuter Gewürzzubereitung zu. Oder – arrangiere zum Snacken ein paar aromatische grüne Oliven BELLA DI CERIGNOLA auf dem Tisch – natürlich erhältlich im LAUX DELI. Besonderen Eindruck machst du mit frischem Ciabatta, das in pures LAUX Olivenöl Moresca Nativ Extra gedippt wird – noch ein wenig Schafskäse dazu und schon wird die Zeit bis zum Hauptgang genussvoll verkürzt. 

Alternativ hast du die Vorspeise zu Beginn des Abends bereits fix und fertig zubereitet – ihr startet also direkt und ohne Umwege mit dem ersten Gang eures besonderen Abendessens.

Vorspeisen fürs Romantik-Dinner

Du suchst nach Ideen fürs Dinner for two? Dann lass dich von unseren Rezeptideen inspirieren. Oder – setze auf ein Drei-Gänge-Menü, das die LAUX DELI Köch*innen extra zu diesem Zweck kreiert haben.

Zu den Vorspeisen fürs Candle-Light-Dinner, die sich wunderbar vorbereiten lassen, gehören Suppen – ob kalt oder warm – sowie Antipasti oder ein frischer Salat. Toll ist, wenn du Zutaten findest, die zum Thema deines Menüs passen. In unserem Fall: die Liebe. Wie wäre es beispielsweise mit Romana Salatherzen an gebackenen Ziegenkäse-Bällchen? Kochlevel: einfach. 

Neben ein paar Dingen aus dem Vorrat benötigst du hierzu frischen Romana-Salat, Zucchini und Frühlingszwiebeln sowie 200 g Ziegenfrischkäse. Außerdem auf der Einkaufsliste: LAUX Feigen-Dattel-BalsamLAUX Olivenöl MorescaBirnen Chutney vom RITTERGUT VALENBROOK, gefüllte Kirschpaprika, wie die delica Peppersweet und 1 Glas Balsamico Zwiebeln aus dem LAUX DELI. Und wenn die Aromen sich schließlich auf euren Zungen entfalten ist es, als spielte ein klassisches Streichquartett euer Lied.

Salatherzen mit Ziegenkäse-Bällchen, Birnen Chutney & Feigen-Dattel Balsam

Zutaten:

2 Romana Salatherzen
1 kleine Zucchini  
1 Frühlingszwiebel 
200 g Ziegenfrischkäse 
1 TL Honig 
1 Ei zum Panieren  
2 EL Mehl  
50 g Panko 
Öl zum Braten  
4 EL LAUX Feigen-Dattel Balsam 
2 EL LAUX Olivenöl Moresca  
1 Glas Rittergut Valenbrook Birnen-Chutney 
1 Glas Delica Peppersweet 
1 Glas Balsamico Zwiebeln  
1 EL geröstete Pinienkerne 
Pfeffer

Zubereitung:

STEP 1:
Romana Salatherzen waschen und in einzelne Blätter zupfen. Die Zucchini waschen und in mundgerechte Stücke schneiden, nach Belieben in etwas Olivenöl 2-3 Minuten anbraten. Frühlingszwiebel waschen und schräg in feine Streifen schneiden.

STEP 2:
Ziegenfrischkäse mit 1 TL Honig vermengen und daraus 8 gleichgroße Bällchen formen. Ei in einer Schüssel aufschlagen, Mehl und Panko je auf einem Teller verteilen. Nun die Ziegenkäse-Bällchen zunächst in Mehl und anschließend in Ei und Panko wenden. Anschließend noch einmal in Ei und Panko panieren, so dass das die Bällchen komplett ummantelt sind. Öl zum Braten großzügig in einer kleinen Pfanne erhitzen und die Bällchen rundherum 2 – 3 Minuten backen bis sie eine goldgelbe Farbe haben.

STEP 3:
Je 2 EL Birnen Chutney sowie Salat und Zucchini auf vier Teller verteilen und mit je 1 EL Feigen-Dattel Balsam, vermischt mit dem Olivenöl, beträufeln. Pro Person je 2 Delica Peppersweet, Balsamico Zwiebeln und Ziegenkäse-Bällchen auf den Salat geben. Mit den Frühlingszwiebelstreifen sowie gerösteten Pinienkernen bestreuen und nach Belieben frischen Pfeffer aus der Mühle darüber geben.

Rezeptvorschlag: Hauptgang

Bereit für den nächsten Gang? Dann aufgepasst: Wusstest du, dass Pasta die Produktion des Hormons Serotonin anregt? Und – ein hoher Serotoninspiegel sorgt für das Entstehen von Glücksgefühlen. Grund genug für unseren nächsten Rezept-Tipp: Mini Rigatoni mit Pesto & Lachsröllchen. 

Dafür benötigst du aus den virtuellen Regalen des LAUX DELI handgemachte Mini Rigatoni, erstklassiges Olivenöl sowie Sugo al Basilico. Außerdem unser aromatisches Pesto alla Genovese, feinste Graved Lachs Sauce und Antipasti rustico in Olio. Am besten frisch vom Markt besorgst du Lachs, Rucola, Pinienkerne und Parmesan. Tipp: Lecker auch als Veggie-Variante – ohne Lachs und Parmesan, dafür mit frischem Pesto al Limone.

Pasta mit Pesto & Lachs

Zutaten:

1 Lachsfilet, ca. 200 g
250 g 
Bellezini Mini Rigatoni
LAUX MeerspeisesalzLAUX Malabar Pfeffer
Saft ½ Zitrone
1 Bund Rucola
1 EL 
LAUX Balsamico Bianco, 2 EL LAUX Olivenöl nativ extra
2 EL 
Pesto alla Genovese
½ 
Glas Antipasto rustico
½ 
Glas Bellezini Sugo al Basilico
1 EL Pinienkerne
Ein kleines Stück Parmesan

Zubereitung:

STEP 1:
Lachs in feine Tranchen schneiden, mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen. Jede Tranche in sich und dann zur Rose aufdrehen. Auf einem Backblech mit Backpapier platzieren und den Backofen auf 180 Grad vorheizen.

STEP 2:
Wasser im großen Nudeltopf aufkochen, sobald es kocht salzen und die Mini Rigatoni nach Anleitung bissfest kochen. Währenddessen Rucolablätter putzen und waschen, trockenschütteln. Aus Essig, Öl, Salz und Pfeffer eine Vinaigrette anrühren. Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne ohne Fett rösten.

STEP 3:
In einem kleinen Topf den Tomatensugo erwärmen, Antipasti aus dem Öl nehmen, abtupfen und in kleine Würfel schneiden, dazugeben und mit erhitzen. Mit einem Schuss Olivenöl binden. Nudeln nach der Kochzeit abgießen, mit Pesto verrühren.

STEP 4:
Lachsrosen für 1 Minute in den Backofen geben.

STEP 5:
Einen Tomatenspiegel auf jedem Teller anrichten, Pesto-Nudeln darauf platzieren, mit Rucola Salat garnieren und mit Dressing beträufeln. Lachsrosen daneben anrichten. Parmesan auf den Salat raspeln, geröstete Pinienkerne darübergeben und sofort servieren.  
 
Tipp: Vegetarier lassen einfach den Lachs weg. Ohne Fisch und Parmesan, aber mit Pesto al Limone eine tolle Variante für Veganer.

Süßes zum Dessert: Dinner Ideen für zwei

Zum Abschluss eures romantischen Essens empfehlen wir einen prickelnden Secco mit feinem Erdbeer- oder Granatapfel-Geschmack, serviert zu frischen Früchten, ein paar Schokoladentrüffeln oder einem Creme-Dessert, verfeinert mit einem Schuss aromatischen Likörs – von fruchtig bis sahnig.

Oberstes Gebot: Versteife dich während all dem nicht auf Perfektion. Viel wichtiger ist, sich während des Essens tief in die Augen zu schauen und Tränen zu lachen, wenn derweil das Nudelwasser den Rauchmelder auslöst. Jahre später erinnert ihr euch vielleicht nicht mehr an die exakte Menüfolge, wohl aber an die Schmetterlinge im Bauch. Denn – ein romantisches Candle-Light-Dinner schafft die ideale Atmosphäre, um sich einander näher zu kommen. Das gemeinsame Genießen macht Appetit auf mehr … Und der Abwasch? Der hat nun wirklich Zeit bis morgen.

Produkte für dein Candle-Light-Dinner

Mehr entdecken

Inspiration gesucht?

Entdecke weitere Shopping Guides

Weitere Guides