Feinkost und Spirituosen. Handgemacht aus eigener Manufaktur und von ausgewählten Produzenten.
Feinkost und Spirituosen. Handgemacht aus eigener Manufaktur und von ausgewählten Produzenten.
Zur Startseite wechseln

Fit in den Frühling

Leckere Rezepte und tolle Produkte für einen frischen Start in den Frühling


Fit durch den Winter, frisch in den Frühling

Es ist eine Frage der Abwehrkräfte, wie gut wir durch die kalte Jahreszeit gelangen. Mit den richtigen Tipps und Rezepten gelingt es ganz einfach, fit durch den Winter und frisch in den Frühling zu kommen.

Gut essen für eine starke Immunabwehr? Unbedingt! 

Das, was wir essen und trinken beeinflusst die Ausgangsposition beim Kampf gegen Viren und Bakterien. Je ausgewogener unsere Ernährung umso widerstandsfähiger ist unser Körper gegen Infekte. Auf den Einkaufszettel gehören deshalb viel frisches Obst und Gemüse, hochwertiges Protein aus Getreide, Hülsenfrüchten und Nüssen sowie gute Fette wie Walnussöl und Olivenöl. Diese Lebensmittel liefern neben Energie, Zellbaustoffen und Ballaststoffen wichtige Mineralstoffe wie Eisen, Zink, Selen und die Vitamine C sowie D und A, dazu sekundäre Pflanzenstoffen wie Polyphenole, natürliche Farbstoffe (Betacarotin) und Flavonoide sowie Spurenelemente. Außerdem die Omega-3-Fettsäuren Eicosapentaensäure (EPA) und Docosahexaensäure (DHA) – alle wichtig für eine starke Abwehr. Wir haben ein paar tolle Rezepte für dich.

Mit Vitaminen, Ingwer und Gewürzen 

Die regionale Winterküche liefert traditionell viel Vitamin C mit Grünkohl und anderen Kohlsorten, Brokkoli, Knoblauch, Möhren, Spinat, Petersilie, Orangen und Zitronen. Auch die Ingwerwurzel mit ihren antientzündlichen und antibakteriellen Stoffen sowie Antioxidantien, Mineralstoffen und ätherischen Ölen kann sich positiv auf die Immunabwehr auswirken. Ähnlich zählen auch Gewürze wie Kurkuma, Pfeffer, Cayennepfeffer und Chili in der traditionellen Naturheilkunde zu den natürlichen Abwehrboostern. Unser Tipp: Eine heiße, chilischarfe Suppe mit frischem Ingwer ist die leckerste Hilfe, um eine beginnende Erkältung in Schach zu halten. Die würzenden Zutaten dabei nicht mitkochen, sondern erst kurz vor dem Servieren dazugeben.

Getränke mit dem Extrakick gegen Viren & Co. 

Auch beim Trinken lässt sich einiges für ein starkes Abwehrsystem tun. Ein Tee oder Sirup mit Ingwer, ein frisch gebrühter Grüner Tee oder die Prise Kurkuma und Pfeffer in der Goldenen Milch bringen Abwechslung mit Booster-Effekt in den Speiseplan. Außerdem über den Tag verteilt zwei bis drei Liter ungesüßten Tee oder Schorlen trinken. Unser Tipp: Ein frisch gemixter Shot aus rohen Zutaten wie Ingwer oder der Kurkumawurzel für maximalen Geschmack und hohen Wirkstoffgehalt für einen guten Start in den Tag. Plus ein Schuss Weinessig mit Frucht.

Der Darm spielt eine wichtige Rolle 

Der Darm ist ein oft unterschätztes Organ, denn hier sitzt der Großteil der körperlichen Immunabwehr. Eine gute, ausgewogene und vor allem ballaststoffreiche Ernährung unterstützt den Darm in dieser wichtigen Funktion. Vor allem fermentierte Lebensmittel, so genannte Probiotika, wie Sauerkraut, Kimchi und Joghurt sorgen für eine gute Zusammensetzung des Darmmikrobioms. Das wiederum unterstützt eine gute Funktionalität der Infektabwehr.

Frischluft, Bewegung & viel Schlaf 

Um fit durch den Winter zu kommen, gilt neben einer ausgewogenen Ernährung außerdem: Stress reduzieren, ausreichend Schlaf bekommen, sich viel draußen an der frischen Luft bewegen (gut fürs Befeuchten der Schleimhäute), die Sonne suchen (das fördert die Produktion von Vitamin D) und regelmäßig mit einem Saunagang und/oder kalten Wassergüssen für Abhärtung sorgen. Das hält nicht nur die Abwehrkräfte im Schwung, sondern macht auch frisch, sobald der Frühling da ist.


Unsere Fit in den Frühling-Favoriten

Mehr entdecken